Kinderreisepass

Kinder bis zum 12. Lebensjahr benötigen für Auslandreisen einen Kindereisepass.
Die Kinderreisepässe werden mit einer Gültigkeit von sechs Jahren ausgestellt. Verfügt ein Kind bereits über eine Kinderreisepass, so kann dieser kruz vor Ablauf der Gültigkeit  um weitere sechs Jahre verlängert werden.
Zudem wird von beiden Elternteile eine Unterschrift benötigt. Allein Sorgeberechtigte müssen über die Sorgeberechtigung einen Nachweis mitbringen. Bei Kindern ab Vollendung des 10. Lebensjahres besteht Unterschriftspflicht.
Zur Beantragung bringen Sie bitte Ihr Kind mit.

Aktuelle Informationen darüber, z. B. welche Staaten für die Einreise einen Kinderreisepass nicht oder nur unter bestimmten Voraussetzungen anerkennen, können auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes nachgelesen werden.

Downloads

Kein Download hinterlegt

Kontakt

Bürgerbüro

Klutenbrinkstraße 5,
33449 Langenberg
E-Mail:

Ansprechpartner

Frau Vohs: Sachbearbeiter

Tel.: 05248 508-41

Gebühren


  • 13,00 € für den Kinderreisepass
  •   6,00 € für die Verlängerung oder Aktualisierung  des Kinderreisepasses

Unterlagen

  • Geburts- bzw Abstammungsurkunde des Kindes
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Ggf. einen Nachweis über das Sorgerecht

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an.